Paartherapie: Hofer und Kurz

Skurriles FPÖ-Video

Hofer und Kurz bei der Paartherapie? Die FPÖ postet ein skurriles Video und wirbt dabei für eine Schwarz-Blaue Regierung Nummer 2. Es handelt sich um einen fast zweiminütigen Wahl-Spot der FPÖ, der Parteichef Norbert Hofer gemeinsam mit Sebastian Kurz bei der Paartherapie zeigt.

Damit soll symbolisch gezeigt werden, dass die beiden Parteien es noch einmal gemeinsam versuchen sollten und gemeinsam daran arbeiten wollen, die bisherigen Probleme zur Seite zu räumen. Die Therapeutin meint, dass die beiden eine tolle Beziehung und dieselben Ideen haben. Sie stellt die Frage, ob die beiden die Beziehung nur aufgrund von Ibiza riskieren wollen.

Die Schlussfolgerung? FPÖ und ÖVP sollen die Koalition noch einmal probieren. Der Clip richtet sich somit auch vor allem an die FPÖ und möchte zeigen, dass sie sich nach wie vor als den die beste Wahl zum Regierungspartner eignen.

Mordalarm in Oberösterreich

Großfahndung nach 33-Jährigem Asylwerber

Mars will Fabrik schließen

110 Mitarbeiter betroffen

Pinzette im Penis

4 Jahre lang nicht zum Arzt

Neugeborenes wiegt 6kg

Ärzte schockiert

Verdacht der Veruntreuung

Philippa Strache im Visier

Messerangriff: Motiv unklar

Mann von Polizist angeschossen

Massive Netz-Störung

Auch Notruf betroffen!

Landtagswahl VBG

Die Ergebnisse