Packerl-Salat: 90% aus Ausland

Kennzeichnung katastrophal

(10.03.2020) Nur einer von 12 gekauften Bio-Salaten stammt tatsächlich aus Österreich. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung der steirischen Landwirtschaftskammer. Die Store-Checker haben Packerl-Salate unter die Lupe genommen. Von Rucola, über Vogerl-Salat bis hin zu fixfertigen Salat-Mischungen. Obwohl fast überall “hergestellt in Österreich“ draufsteht, stammt der Salat in Wahrheit aus dem Ausland. Neun von zehn Packerl-Salaten stammen nicht aus Österreich, bei den Bio-Salaten ist es sogar nur einer von 12 gewesen.

Für den Kunden ist das kaum erkennbar, denn gerade bei Salat ist die Kennzeichnung katastrophal, sagt Landwirtschaftskammerdirektor Werner Brugner:
"Die Herkunftsauslobung funktioniert überhaupt nicht. Da wird mit irgendwelchen rot-weiß-roten Fähnchen auf der Packung ein Österreich-Bezug suggeriert. Das geht einfach nicht, hier muss gehandelt werden."

(mc)

Trump verweigert Aussage

Ermittlungen zu Geschäftspraktiken

Beim 12. Mal geschnappt

Duo hinterlässt enormen Schaden

Hund stößt Herrchen von Berg

Wegen Leine stürzen beide ab

200 Alpengletscher verschwunden

Seit Ende des 19. Jahrhunderts

Schnaderbeck und Makas

ÖFB-Duo beenden Karriere

Schlepper in Wien entlarvt!

Verfolgungsjagd mit Schüssen

Tödlicher Rasenmäher-Streit

Mann in USA angeklagt

Marie und Paul an der Spitze

Babynamen-Ranking 2021 ist da!