Paddler rettet Mutter und Kids

Strömung erwischt Mädchen

(19.06.2020) Dramatische Szenen am Traunsee in Oberösterreich. Zwei Mädchen, 5 und 6 Jahre alt, planschen im Wasser. Plötzlich werden die Kinder von der Strömung erwischt und unter Wasser gezogen. Die Mütter springen in den See, erreichen die Mädchen auch, bekommen dann aber wegen des extrem kalten Wassers selbst Probleme. Ein Stand-Up-Paddler hört zum Glück die Hilfeschreie und zieht die beiden Mädchen und eine der beiden Mütter aus dem Wasser.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Die andere Mutter hat es zum Glück aus eigener Kraft ans Ufer geschafft. Die beiden Mädchen sind unverletzt geblieben, die beiden Frauen mit dem Hubschrauber bzw. einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken