Paddler rettet Mutter und Kids

Strömung erwischt Mädchen

(19.06.2020) Dramatische Szenen am Traunsee in Oberösterreich. Zwei Mädchen, 5 und 6 Jahre alt, planschen im Wasser. Plötzlich werden die Kinder von der Strömung erwischt und unter Wasser gezogen. Die Mütter springen in den See, erreichen die Mädchen auch, bekommen dann aber wegen des extrem kalten Wassers selbst Probleme. Ein Stand-Up-Paddler hört zum Glück die Hilfeschreie und zieht die beiden Mädchen und eine der beiden Mütter aus dem Wasser.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Die andere Mutter hat es zum Glück aus eigener Kraft ans Ufer geschafft. Die beiden Mädchen sind unverletzt geblieben, die beiden Frauen mit dem Hubschrauber bzw. einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote

Tests auch für ELGA-Abmelder

ab Montag

Mann kackt vor Polizeistation

aus Frust