Paddler rettet Mutter und Kids

Strömung erwischt Mädchen

(19.06.2020) Dramatische Szenen am Traunsee in Oberösterreich. Zwei Mädchen, 5 und 6 Jahre alt, planschen im Wasser. Plötzlich werden die Kinder von der Strömung erwischt und unter Wasser gezogen. Die Mütter springen in den See, erreichen die Mädchen auch, bekommen dann aber wegen des extrem kalten Wassers selbst Probleme. Ein Stand-Up-Paddler hört zum Glück die Hilfeschreie und zieht die beiden Mädchen und eine der beiden Mütter aus dem Wasser.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Die andere Mutter hat es zum Glück aus eigener Kraft ans Ufer geschafft. Die beiden Mädchen sind unverletzt geblieben, die beiden Frauen mit dem Hubschrauber bzw. einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege