Pärchen dealen mit Heroin

Razzia in Kärnten

Fett mit Heroin gedealt haben zwei Kärntner Pärchen! Das eine Paar war im Raum Klagenfurt aktiv, das andere in Villach. Es geht um insgesamt fünf Kilogramm Heroin, die an zahlreiche Abnehmer in den beiden Städten verkauft wurden, darunter viele Jugendliche.

Christian Rosenzopf von der Kärntner Krone: „Am 20. März um fünf Uhr morgens standen etwa 40 Polizisten vor den Wohnungen der Pärchen. Auch die Cobra wurde hinzugezogen. An diesem Morgen fanden die Festnahmen statt.“

Nun hat die Polizei den Fall veröffentlicht. Drei Verdächtige sitzen in U-Haft. Eine Frau wurde nach einem Geständnis freigelassen. Auch sie erwartet ein Strafverfahren.

Weitere spannende Storys findest du auf krone.at.

U-Haft für Österreicher Josef

Update zur isolierten Familie

Bub bestellt lebenden Skorpion

aus Versehen

Britische Skandal-Realityshow!

Haustiere essen: ja oder nein?

Brexit-Deal steht!

Juncker & Johnson bestätigen

Bundesliga: Videobeweis kommt

ab März 2021 in Österreich

Blinder Passagier

Mann klebt sich auf Flugzeug

Streit um Straches Facebook

HC-Anwalt fordert Zugangsdaten

iPhone 11 Pro Max: Goldgrube

So viel verdient Apple damit