Paketzusteller zweigt Handys ab

smartphone handy iphone 611

Ein Paketzusteller zweigt im Bezirk Mattersburg im Burgenland einfach mehrere Handys ab! Die Pakete mit den Smartphones verschwinden in den vergangenen Monaten im Verteilerzentrum Neudörfl. Schließlich kommt man dem 30-jährigen Zusteller auf die Schliche. Er zeigt sich laut Polizei geständig.

Sabine Oberhauser von der Burgenland Krone:
"Die Pakete mit den Handys sind in dem Verteilerzentrum angekommen und der Mann hat sie auch entgegen genommen. Er hat die Pakete aber nicht registriert. Stattdessen hat er sie abgezweigt und vier der 15 Handys auch am Flohmarkt verkauft."

Wo die restlichen elf Pakete mit den Smartphones sind, wird derzeit noch ermittelt. Der Gesamtwert der 15 Pakete beträgt rund 6.100 Euro.

Kuh auf der Flucht

in Oberösterreich!

Cannabis Legalisierung

Bist du dafür?

Frau kocht Eier und ist blind

in der Mikrowelle!

Koffer mit Leiche in Auto

Kinder am Rücksitz

Soviel verdient ein Porno-Star

Mia Khalifa schockiert Fans

Hotel: 14-Jährige vergewaltigt

in Urlaubsparadies

Greta schadet der Umwelt?

Ihr Team kontert

Reaktionen zu Skandal-Auftritt

Luke Mockridge geht zu weit