Panda-Suchbild für guten Zweck!

(19.01.2016) Dieses Mal solltest du den Panda für einen guten Zweck finden! Der russischer Künstler Ilja Klemencov erobert mit einem neuen Suchbild das Netz. Es gibt keine Schneemänner oder Death-Metal-Sänger zwischen denen sich der Panda verstecken könnte. Es ist nur ein Bild aus schwarzen und weißen Linien.

Kleiner Tipp: Wenn du den Panda nicht gleich findest, solltest du das Bild zuerst ganz von der Nähe ansehen und dann deinen Kopf immer weiter vom Display entfernen.

Der Künstler will mit dem Suchbild übrigens die Arbeit des WWF unterstützen und auf die Situation von Großen Pandas aufmerksam machen.

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung

Madrid ist am Weinen!

Crying Room wird eröffnet

Chat-Dealer aufgeflogen!

Kiloweise Drogen beschlagnahmt