Pandemie hat Paare gestärkt

Vor allem Unter-30-Jährige

(10.02.2022) Die Corona-Pandemie hat junge Pärchen stärker gemacht! Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Plattform “ImmoScout24.at“. Demnach gibt jeder zweite vergebene Unter-30-Jährige an, dass die Corona-Maßnahmen die Beziehung sogar gefestigt haben.

ImmoScout24-Sprecherin Maria Hirzinger:
“Man ist näher zusammengerückt, hat gemeinsam gekocht, hat gemeinsam mehr unternommen. Und das hat nach fast zwei Jahren Pandemie tatsächlich viele stärker gemacht. Die meisten der Befragten sagen sogar, dass sich die Beziehung sehr positiv verändert hat.“

(mc)

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk