Papagei vertreibt Einbrecher

Freundlich begrüßt

(11.07.2022) Damit hatten Einbrecher im deutschen Werne im Münsterland wohl nicht gerechnet!

In der Nacht zum Samstag schlagen die Unbekannten die Türscheibe eines Einfamilienhauses ein - und bekommen dann den Schock ihres Lebens!

Laut den Ermittlern der Polizei werden die Einbrecher von einem Papagei gestört, der "Hallo" und "Na du" sagen kann. Das verwirrt die Einbrecher wohl so sehr, dass sie die Flucht ergreifen.

Wie die Ermittler zu dieser Theorie kommen? Auch die Polizisten sind bei ihrem Eintreffen von dem Vogel mit einem freundlichen "Hallo" und "Na Du" begrüßt worden.

(FJ)

Kärntner Wirt verletzt Gäste

bei Messerattacke

Touristen vergraulen Einwohner

Venedig stirbt aus

Mehr Todesfälle Ende Juli

20% über Durchschnitt

Brandstiftung mit Shisha?

200-Jahre alte Bäume zerstört

Augenlicht für immer verloren!

Nach heftiger Faust auf's Auge

Coronavirus ausgerottet?

News aus Nordkorea

10-Euro-Flüge sind passé

Ryan-Air

Rabenmutter Britney Spears?

Clips der Sängerin geleakt