Paparazzi knipsen Einbrecher

Einbruch bei Ben Affleck

(14.05.2021) Momentan ist Ben Affleck wohl eher genervt, dass die Paparazzi seine Villa in Los Angeles belagern. Wegen einem möglichen Liebescomeback mit Ex Jennifer Lopez folgen ihm die Fotografen auf Schritt und Tritt.

Aber manchmal haben die nervigen "Knipser" wohl auch ihre Vorteile! Die Fotografen haben am Dienstagmorgen nämlich einen Mann fotografiert, der über den Zaun des Schauspielers kletterte. Der Mann versuchte sich mit einer "Security-Jacke" offenbar als Sicherheitsmann auszugeben.

Trotz der Tarnung erkannten die Fotografen gleich, dass es sich nicht um einen Securityguard handelt. Es erschien ihnen wohl als sehr unwahrscheinlich, dass ein Sicherheitsmann über einen Zaun klettern muss. Die Paparazzi fotografierten den Einbrecher und riefen die Polizei.

Der Einbrecher ist danach auf dem Fahrrad geflüchtet. Das „LAPD Police Department“ bestätigte gegenüber der Zeitung „Sun“, dass es einen Eindringling auf Bens Grundstück gab, bislang konnten sie aber niemanden verhaften.

(vz)

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt