Coole Aktion: Papas auf Insta

(27.02.2017) Don`t forget the dads! Ein Instagram-Account nur für Papas wird im Netz gerade total gefeiert. Unter dem Motto „Ich babysitte nicht, ich erziehe“ teilen hier die Daddys ihre lustigen, chaotischen und auch bewegenden Momente mit ihren Kids. Die mehr als 120.000 Follower sind begeistert. Die Papas zeigen damit, dass jene Zeiten, wo nur die Mamas die Kindererziehung übernommen haben, endgültig vorbei sind.

Bei dem Account gehe es vor allem darum, Bewusstsein zu schaffen, sagt mir Psychologin Caroline Erb:
"Es ist ja was Schönes, wenn man ein Vater oder eine Mutter ist und das mit all den Höhen und Tiefen. Deshalb sollte man sich auch gegenseitig unterstützen, die Stange halten und wegkommen von diesen Klischees und Rollenbildern. Es lebe die Abwechslung und die kann man ja auch freudvoll miteinander leben."

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei