Partielle Mondfinsternis

Von Österreich aus zu sehen

(10.01.2020) Heute Abend findet eine partielle Mondfinsternis statt! Und die ist auch von Österreich aus zu sehen. Der Mond wird im Halbschatten der Erde stehen und zumindest teilweise verdeckt werden. Am besten ist das um 20:10 Uhr zu beobachten.

Weltraumexperte Wolfgang Baumjohann:
"Es werden rund 90 Prozent des Mondes verdeckt. Damit wird es so aussehen, als wäre der Mond angenagt. Das Ganze ist nicht so spektakulär wie eine Sonnenfinsternis, weil der Mond nicht so hell leuchtet. Aber wenn es nicht bewölkt ist, dann sollte die partielle Mondfinsternis schon gut zu sehen sein!"

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus