Partyurlaub mit einem Wildfremden?

(11.04.2017) Die krasse Story eines Typen namens Joe McGrath aus England geht durchs Web. Zehn Freunde wollen Urlaub auf Mallorca machen. Nachdem alles gebucht ist, sagt einer von ihnen ab. Er heißt Joe McGrath.

Die Freunde suchen dann auf Facebook nach einem, der genau denselben Namen trägt und die bereits gebuchten Tickets übernehmen kann. Sie würden ihn gratis mitnehmen. Auf Facebook finden sie: Joe McGrath aus Manchester.

Er sagt: “Als ich die Facebook-Nachricht erhalten habe, habe ich zuerst an einen Scherz geglaubt. Dann hab ich das Profil des Typen angeschaut und es hat ziemlich echt gewirkt. Am Telefon hat er mir dann gesagt: Wir wollen zu zehnt nach Mallorca und unser Freund Joe McGrath hat abgesagt. Du kannst seinen Platz haben.“

Joe will sich nun revanchieren und die Freundesrunde nach Manchester einladen und es mit ihnen krachen lassen.

Hund in heißem Auto gelassen

Mann sieht keine Schuld

16-Jährige fast vergewaltigt

in Linz

Zusammenstoß mit Straßenbahn

Zweijährige schwer verletzt

Tschetschenische Sittenpolizei

6 Verhaftungen

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Ab nach Schönbrunn

Rettung von Baby-Eichkätzchen

Wie süß sind die bitte?

Streit um Murmeltiere

Frau spuckt, Mann schubst

NÖ: Wohnwagen in Flammen

Mega-Rauchsäule