Partyvideo: Wirte sauer

Imageschaden für Gastro

(18.01.2022) Imageschaden für Kitzbühel, Imageschaden für die gesamte Gastro! Riesenärger herrscht weiterhin über das Partyvideo aus einem Kitzbüheler Apres-Ski-Lokal. Man sieht dutzende Gäste, die kräftig feiern – so als ob die Corona-Pandemie und die strengen Gastro-Maßnahmen nicht existieren würden. Das bringt Kitzbühel leider erneut Negativ-Schlagzeilen – und das ausgerechnet wenige Tage vor dem Hahnenkamm-Wochenende.

Aber auch die Wirte in ganz Österreicher ärgern sich über die schwarzen Schafe in der Branche, so der steirische Wirtesprecher Klaus Friedl:
"99 Prozent der Kolleginnen und Kollegen halten sich an die Maßnahmen. Und dann gibt es hier leider ein paar, die mit völlig unverständlichen Aktionen unseren Ruf zerstören."

(mc)

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt