Pass auf: Datum legt iPhone lahm!

(13.02.2016) Wenn du ein iPhone hast, solltest du dieses Datum besser nicht einstellen. Der erste Jänner 1970: Das ist das Todesurteil für dein Apple-Gerät. Tausende User beklagen sich im Netz derzeit, dass diese Datumseinstellung das iPhone komplett auf den Kopf stellt. Nach der Einstellung kannst du dein Gerät einfach nicht mehr bedienen. Wenn du es einschalten willst, bleibt es hängen: Es wird nur noch das Apple-Logo angezeigt. Warum genau dieses Datum derzeit Tausende iPhones lahm legt, ist noch nicht ganz klar. Apple selbst hat sich dazu noch nicht geäußert. Mehrere Youtuber bestätigen aber, dass der erste Januar 1970 mächtigen Schaden anrichten kann.

Teile die Story mit deinen Freunden, um sie zu warnen!

Kärnten: Drogenring gesprengt

Heroin, Kokain, XTC, Cannabis

Nach Wahl: Neuer Corona-Kurs?

Druck könnte "unsanfter" werden

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits