Aus Sessellift gespritzt

von Wasserfontäne

(10.01.2022) Ein heftiges Video geht jetzt viral! Im US-Staat North Carolina sind Skifahrer von einer Wasserfontäne aus einem Sessellift katapultiert worden. Laut US-Medien sind im Skigebiet Beech Mountain Resort in North Carolina mehrere Skifahrer verletzt worden, nachdem ein Wintersportler eine Art Schneekanone gerammt hatte, während diese gerade in Betrieb war. Eine Leitung platzte direkt unterhalb von Passagieren, die in einem Sessellift gerade nach oben unterwegs waren.

Das Wasser schoss plötzlich in die Höhe und durchnässte bei eiskaltem Wetter die Menschen am Lift. Eine Studentin wurde bei der Überfahrt von der Wasserfontäne aus ihrem Sitz katapultiert.

Ein Sprecher des Skigebietes sagte gegenüber der Zeitung „The Independent“, dass ein Sicherheitsteam die Lage unter Kontrolle bringen konnte und dass zwei Lift-Passagiere ins Krankenhaus gebracht worden seien, deren Verletzungen nicht lebensgefährlich seien. Statt Skispaß war das ein echter Horror-Ausflug.

(mt)

Zündet Lotterie den Impfturbo?

Lob & Kritik von Experten

AUS-Visum: Novak Djokovic

Gericht:Anti-Impf-Einstellung

Ex-Bk Kurz ähnelt Delfin

ominöse Studien

Öko-soziale Steuerreform

Alle Details

Wutanfall auf Sendung

„Ihr verdammten Impfgegner“

Moskau mit Marinemanöver

Weiter Säbelrasseln

Missbrauchsgutachten

Ex-Papst Ratzinger im Visier

Inflation auf Rekordhoch

Höchster Wert seit 10 Jahren