Passagiere stoppen Air Berlin-Flug

(25.05.2017) Passagiere stoppen einen Air-Berlin-Flug! Der kuriose Grund: Sie entdecken ein Loch in der Außenwand des Flugzeugs! Passiert ist das bereits am vergangenen Sonntag auf einem Flug von Düsseldorf nach Stuttgart, jetzt wird der Vorfall bekannt. Ein Passagier postet ein Foto von dem Loch auf Facebook und erhebt schwere Vorwürfe gegen die Airline.

Die Flugzeug-Crew habe die Bedenken nicht ernst genommen und wollte trotz dem Loch starten. Erst nach massivem Drängen der Insassen habe sich der Kapitän die Außenwand genauer angeschaut – und den Flug sofort gecancelt. Der Facebook-Post des Passagiers geht viral! Mittlerweile hat Air Berlin bestätigt, dass es ein Loch im Flugzeug gegeben hat, jedoch war nicht geplant, trotzdem zu fliegen.

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft

Ausgetrockneter US-Stausee

Menschliche Überreste freigelegt

Ukraine Update!

Schwere Kämpfe im Osten

++Stromausfall in Tirol++

Großraum Innsbruck

Gefährdet Covid das Tierreich?

Vor allem Großkatzen betroffen

Eiswürfel wird zum Luxus

Bars am Rande der Verzweiflung

Vater und Sohn (10) ohne Helm!

Stmk: Schwerer Motorradunfall

1.000 € für verstopftes Klo!

Tiroler Paar fassungslos