Patient zeigt Staatsanwalt an!

Schwere Vorwürfe gegen einen Feldkircher Staatsanwalt erhebt jetzt ein Schmerzpatient! Der Vorarlberger leidet seit Jahren an den Folgen einer missglückten Bandscheiben-Operation. Immer wieder hat er Aufklärung gefordert, auch vor Gericht. Doch vergeblich. Jetzt wirft er dem zuständigen Staatsanwalt vor, sich auf die Seite des Krankenhauses geschlagen zu haben. Ein ungewöhnlicher Schritt, so Patientenanwalt Gerald Bachinger:

"So ein Vorwurf, dass die Staatsanwaltschaft gemeinsame Sache mit Krankenanstalten oder Rechtsträgern von Krankenanstalten macht, ist sicher sehr heftig. Ich kann aus meiner Erfahrung nur sagen, dass mir in den letzten zehn bis zwanzig Jahren nichts in dieser Richtung untergekommen ist."

Ob die Vorwürfe im konkreten Fall berechtigt sind, muss jetzt geprüft werden.

Tag X: Kommen Upload-Filter?

Entscheidung über Artikel 13

Kids zerkratzen 52 Autos

Jüngster Täter erst 6

Mit 28 kg Gold aus Bank raus

Prozess in Linz

5 Stunden Sex: Frau stirbt

Herzstillstand!

Kommt Apples eigenes Netflix?

Keynote unter Motto it's show time

Tot bei Siegerehrung!

7-jährige Reiterin stirbt