Patient zeigt Staatsanwalt an!

(19.01.2014) Schwere Vorwürfe gegen einen Feldkircher Staatsanwalt erhebt jetzt ein Schmerzpatient! Der Vorarlberger leidet seit Jahren an den Folgen einer missglückten Bandscheiben-Operation. Immer wieder hat er Aufklärung gefordert, auch vor Gericht. Doch vergeblich. Jetzt wirft er dem zuständigen Staatsanwalt vor, sich auf die Seite des Krankenhauses geschlagen zu haben. Ein ungewöhnlicher Schritt, so Patientenanwalt Gerald Bachinger:

"So ein Vorwurf, dass die Staatsanwaltschaft gemeinsame Sache mit Krankenanstalten oder Rechtsträgern von Krankenanstalten macht, ist sicher sehr heftig. Ich kann aus meiner Erfahrung nur sagen, dass mir in den letzten zehn bis zwanzig Jahren nichts in dieser Richtung untergekommen ist."

Ob die Vorwürfe im konkreten Fall berechtigt sind, muss jetzt geprüft werden.

Sophie Scholl als Vorbild

Für 19-Jährige Olga Misik

Tom Cruise lehnt ab

er gibt Golden globes zurück

Bub starb bei Müllentsorgung

Schlief im Container

Kulikitaka-TikTok-Wahnsinn

Kühe im Allgäu tot

Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

Geretteter Wal stirbt

Tier wird eingeschläfert

Totes Ehepaar auf Friedhof

gefunden in Vöcklabruck

Polizistin sexuell belästigt

In Wien: Favoriten