Peinlich! Falsche 'Miss Universe' gekrönt

(21.12.2015) Was für eine peinliche und unangenehme Panne! Bei der Miss Universe-Wahl wird gestern am Abend die falsche Finalistin zur Siegerin gekürt. Der Moderator vertut sich offenbar und liest die falsche Zeile von seinem Kärtchen ab, er kürt Miss Kolumbien zur Siegerin!

Miss Kolumbien muss Krone weitergeben

Alles läuft normal ab, Miss Kolumbien bekommt das Krönchen und die Gewinnerschärpe. Dann Minuten später auf einmal der Auftritt des peinlich berührten Moderators Steve Harvey:

"Leute, ich muss mich entschuldigen! Die erste Zweitplatzierte ist Miss Kolumbien! Miss Universe 2015 geht an die Philippinnen!! Das ist genau das, was auf den Karten steht, es war ganz allein mein Fehler, bitte gebt nicht den Mädchen die Schuld, es tut mir so leid, aber es war trotzdem ein suuuper Abend!!"

Miss Kolumbien muss auf der Bühne die Krone wieder abnehmen und an die Siegerin von den Philippinen weitergeben. Wahnsinn, wie tapfer sie trotz der Enttäuschung noch lächelt... Bei Minute 2:00 wird's spannend!

Shitstorm nach der verpatzten Miss Universe-Wahl!

Nachdem der Moderator die falsche Gewinnerin verkündet und gekrönt hat, geht’s heute im Netz natürlich rund! Ein Riesenaufreger ist das Ganze vor allem in Kolumbien, die Fans fühlen sich gefoppt.

"Steve Harvey sollte die Oscars moderieren, vielleicht gewinnt Leonardo di Caprio dann mal einen, wird auf Twitter gelästert"

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff