Mann unterschreibt mit Penis

(02.03.2016) Einen Penis als Unterschrift! Der Australier Jared Hyams zeichnet seit fünf Jahren bei allen Dokumenten, die er unterschreiben muss, einen Penis in das Feld. Was für ein Gag!

Wie das aussieht, siehst du hier:

Die meisten Menschen kritzeln ihren Namen einfach schnell auf das Papier. Dem 33-jährigen Jus-Studenten ist das nicht genug und er ist auf Grund seiner Unterschrift schon wiederholt vor Gericht gewesen. Jetzt will Jared um die Anerkennung seines schriftlichen Penis kämpfen.

Ob sich der ganze Stress wirklich lohnt, ist zu bezweifeln. Der Australier besteht auf sein Recht, weiter mit Penissen zu unterschreiben.

Die Weihnachtskarte, die Jared an seine Oma schickt, unterzeichnet er hoffentlich mit seinem richtigen Namen.

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung