Schicksal des Hundes

Die Bulldogge wurde vorerst bei der örtlichen Polizei in einem Zwinger untergebracht. Da der 22-Jährige nun aus seinem Koma erwacht ist, konnte jetzt auch die weitere Vorgehensweise geklärt werden.

Die Polizei bestätigte, dass der Hundebesitzer zustimmte, die Bulldogge einschläfern zu lassen! ​

site by wunderweiss, v1.50