Penis in Salsa getunkt

Böse Rache

(01.03.2019) OMG! Wie ekelhaft! Vergiss in Zukunft nicht deinem Essenslieferanten genug Trinkgeld zu geben,sonst kann sich das schnell rächen. Und zwar auf eine ganz widerliche Art!

Das ist einem Mann in Maryville (USA) passiert. Weil er dafür bekannt ist wenig Trinkgeld zu geben, rächt sich ein Lieferant auf eine besonders ekelhafte Art und Weise an ihm. Er tunkt sein bestes Stück in den Salsa-Dip und liefert den Snack anschließend an den Geizhals. Blöd nur, dass er die ganze Aktion filmt und später auf Facebook postet. Check dir das Video.

Der Clip geht sofort viral und landet nicht nur beim Chef des Lieferdienstes, sondern auch bei der Polizei. Der Mann wird schließlich identifiziert und muss sich nun für seine Ekel-Tat vor Gericht verantworten. Er wird sofort von seinem Arbeitgeber entlassen. Die dumme Aktion hat seinen Preis: Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft und bis zu 10.000 Dollar Geldstrafe.

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste

Lieferverzögerung bei Selbsttests

Apotheken warten auf Lieferung

Paris: Künstler protestieren

besetzen Odéon Theater

Ex-Freundin angezündet

Mordversuch in Wien

AstraZeneca jetzt auch für Ältere

Freigabe vom Impfgremium

Einkaufs-Revolution

„Click & Collect" mit Sonntagsoption

Feuer in Judenburg: 2 Tote

Paar stirbt in Wohnung