Penis in Salsa getunkt

Böse Rache

(01.03.2019) OMG! Wie ekelhaft! Vergiss in Zukunft nicht deinem Essenslieferanten genug Trinkgeld zu geben,sonst kann sich das schnell rächen. Und zwar auf eine ganz widerliche Art!

Das ist einem Mann in Maryville (USA) passiert. Weil er dafür bekannt ist wenig Trinkgeld zu geben, rächt sich ein Lieferant auf eine besonders ekelhafte Art und Weise an ihm. Er tunkt sein bestes Stück in den Salsa-Dip und liefert den Snack anschließend an den Geizhals. Blöd nur, dass er die ganze Aktion filmt und später auf Facebook postet. Check dir das Video.

Der Clip geht sofort viral und landet nicht nur beim Chef des Lieferdienstes, sondern auch bei der Polizei. Der Mann wird schließlich identifiziert und muss sich nun für seine Ekel-Tat vor Gericht verantworten. Er wird sofort von seinem Arbeitgeber entlassen. Die dumme Aktion hat seinen Preis: Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft und bis zu 10.000 Dollar Geldstrafe.

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November