Penisring löst Bombenalarm aus

(06.04.2016) Bombenalarm wegen eines Sextoys! Einen kuriosen Fund haben Sprengstoffexperten im deutschen Halberstadt in Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mitarbeiterin einer Spielothek ruft die Polizei, da sie aus dem Mülleimer der Herrentoilette ein Ticken und Summen hört. Sofort werden die Spielothek und die angrenzenden Gebäude evakuiert, 90 Menschen müssen in Sicherheit gebracht werden. Dann die Entwarnung: Bei der vermeintlichen Bombe handelt es sich um einen vibrierenden Penisring.

Polizei-Sprecher Uwe Beck:
“Wer dieses Sexspielzeug in den Mülleimer geworfen hat, ist völlig unklar. Wir haben es hier aber nicht mit einer Straftat zu tun, daher ist auch kein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Die Mitarbeiterin dieser Spielothek hat jedenfalls richtig reagiert.“

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau