Periode: Das machst du falsch!

Tampon 611

Für Frauen ist die monatliche Regelblutung schon etwas Alltägliches. Über die Jahre hast du dir sicher schon viele Sachen angewöhnt, die du während deiner Periode machst. Wenn du deine Tage hast, gammelst du gerne auf der Couch herum, anstatt Sport zu machen und greifst hin und wieder zu Aspirin, um den Regelkrämpfen entgegenzuwirken. Das ist aber keine gute Idee!

Was du alles während deiner Regelblutung falsch machst, liest du weiter unten.

Periode: Das machst du falsch! 1

Manchmal muss es halt schnell gehen, da kann man schon einmal auf das Händewaschen vergessen. Und wenn man unterwegs ist, hat man dafür sowieso keine Zeit. Aber Vorsicht! Auf deinen Händen und Fingern befinden sich viele Bakterien und Keime, die auf keinen Fall mit der Vagina in Berührung kommen sollten.

Pack dir am besten immer milde Intimtücher oder Tampons mit Applikator in die Tasche ein, bevor du das Haus verlässt.

Periode: Das machst du falsch! 2

Menstruationsschalen sind gerade voll im Trend. Doch du traust den Cups nicht ganz und scheust dich sie zu testen? Probier’s doch mal aus! Vielleicht sind sie ja eine super Alternative zu den Tampons.

Periode: Das machst du falsch! 3

Du bist zu faul, deinen Tampon mitten in der Nacht zu wechseln und lässt ihn über Stunden in deinem Körper. Das solltest du bei deiner nächsten Regelblutung unbedingt vermeiden! Wenn du den Tampon zu lange im Körper trägst, kannst du ein Toxisches Schocksyndrom (TSS) erleiden. Dein Körper wird von dem Bakterium Staphylococcus befallen. Am besten ist es, wenn du Tampons alle vier Stunden wechselst.

Periode: Das machst du falsch! 4

Du verwendest immer die gleiche Tampon-Größe? Bring ein bisschen Abwechslung rein und benutze unterschiedliche Größen. Verwende am Anfang deiner Periode Tampons mit hoher Saugkraft, denn da ist die Blutung besonders stark. Am Ende der Periode wird die Blutung schwächer. Somit solltest du zu Mini-Tampons greifen, denn so kannst du dir unangenehmes Trockenheitsgefühl beim Tragen und Entfernen ersparen.

Periode: Das machst du falsch! 5

Du hast einen gestörten Regelzyklus? Das kann an einem Magnesiummangel liegen. Wenn du zu wenig Magnesium zu dir nimmst, verkrampft sich die Muskulatur. Durch das Magnesium kann sich diese ordnungsgemäß zusammenziehen und auch wieder erschlaffen. Wenn du starke Regelschmerzen hast, greif auf alle Fälle auf das Mittel zurück.

Periode: Das machst du falsch! 6

Es ist immer gut, wenn du deinen Zyklus beobachtest. Viele Frauen schenken dem Menstruationsrhythmus gar keine Aufmerksamkeit. Das solltest du aber. Wenn du Unregelmäßigkeiten und drastische Veränderungen bemerkst, ruf am besten deinen Frauenarzt an. Den Zyklus immer im Blick zu haben, ist auch vorteilhaft, um eine mögliche Schwangerschaft zu erkennen.

Periode: Das machst du falsch! 7

Du achtest nicht darauf, welche Konsistenz dein Regelblut hat. Kurz nachdem die Periode einsetzt, ist das Blut dunkel und etwas klumpig. Das ist ganz normal. Während der Regel sollte das Blut eine hellere Farbe haben. Achte in nächster Zeit lieber darauf. Wenn du öfter klumpigen Ausfluss oder Schmierblutungen bemerkst, kontaktiere am besten deinen Frauenarzt!

Periode: Das machst du falsch! 8

Finger weg von Aspirin! Viele Frauen nehmen gegen Regelkrämpfe diverse Medikamente zu sich, unter anderem auch Aspirin. Auf dieses schmerzstillende Mittel solltest du auf jeden Fall verzichten. Aspirin wirkt blutverdünnend und kann deshalb die Regelblutung verstärken.

Periode: Das machst du falsch! 9

Dass man während der Regel keine Lust auf Sport hat, kennt vermutlich jede Frau. Aber mach's anders! Schmeiß dich in dein Sportgewand und geh eine Runde joggen. Bei ausreichend Bewegung wird das Gewebe um die Gebärmutter gelockert und lindert somit Regelkrämpfe.

Gynäkologe Leonhard Loimer: "Sport hilft, dass sich die Gebärmutter schön zusammenziehen kann und die Menstruation kürzer dauert. Es gibt also gar keinen Grund, während der Regel auf Sport zu verzichten."

Ein paar Gewohnheiten sind sicher dabei, die du auch machst. Teile die Regel-Tipps mit deiner besten Freundin!

Jungfrau unbemerkt schwanger

für Übergewicht gehalten!

Ariana vertreibt Beatles

vom Chart-Rekord

Frau in Badewanne gestorben

das Smartphone war schuld

Drohung gegen Gabalier!

Linzer Rapper angezeigt

Lady Gaga wieder Single

Trennung von ihrem Verlobten

Hund schießt auf Herrchen

mit einem Jagdgewehr!