Gift in unseren Flüssen

(04.06.2014) Österreichs Flüsse sind voll mit schädlichen Pestiziden. Insgesamt haben Experten jetzt 60 verschiedene Gifte in unseren Gewässern festgestellt. Darunter gefährliche Düngemittel oder auch künstliche Süßstoffe. Teilweise ist sogar unser Trinkwasser verunreinigt! Ungefährlich sind diese Pestizide nicht.

Helmut Burtscher von der Umweltschutzorganisation Global 2000:
„Viele Pestizide sind tatsächlich eine Gefahr für den Menschen. Vor allem solche Pestizide die eine hormonelle Wirkung haben. Das heißt, die in die körpereigenen Regulierungsprozesse eingreifen. Dadurch können sie wichtige Entwicklungsschritte in eine falsche Richtung lenken können.“

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes

Drogenlenker zieht blank

Bei Polizeikontrolle in OÖ

Heute weltweiter Klimastreik!

Es wird wieder richtig laut

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin