Pfarrer (75) jagt Dieben nach

Und zwar mit Erfolg

(19.05.2021) Pfarrer und Sheriff in einer Person! Ein 75-jähriger Geistlicher aus dem Bezirk Kirchdorf wird im Netz gefeiert. Dank des betagten Pfarrers hat die Polizei nämlich zwei Diebe gefasst. Während einer der beiden Kriminellen im Auto gewartet hat, hat sich der Komplize frech aus der Kasse des Pfarrheims bedient. Der Pfarrer hat den Dieb aber ertappt und durch lautes Anschreien in die Flucht geschlagen. Trotz seines hohen Alters ist der Geistliche dem Langfinger aber zu Fuß hinterhergejagt.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Durch die Schreie des Pfarrers ist dann ein Nachbar aufmerksam geworden. Der hat gesehen, mit welchem Auto die beiden Diebe geflüchtet sind. So hat die Polizei die Männer wenig später schnappen können. Der Pfarrer hat das Geld zurückbekommen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt