Pfarrer (75) jagt Dieben nach

Und zwar mit Erfolg

(19.05.2021) Pfarrer und Sheriff in einer Person! Ein 75-jähriger Geistlicher aus dem Bezirk Kirchdorf wird im Netz gefeiert. Dank des betagten Pfarrers hat die Polizei nämlich zwei Diebe gefasst. Während einer der beiden Kriminellen im Auto gewartet hat, hat sich der Komplize frech aus der Kasse des Pfarrheims bedient. Der Pfarrer hat den Dieb aber ertappt und durch lautes Anschreien in die Flucht geschlagen. Trotz seines hohen Alters ist der Geistliche dem Langfinger aber zu Fuß hinterhergejagt.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Durch die Schreie des Pfarrers ist dann ein Nachbar aufmerksam geworden. Der hat gesehen, mit welchem Auto die beiden Diebe geflüchtet sind. So hat die Polizei die Männer wenig später schnappen können. Der Pfarrer hat das Geld zurückbekommen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen