Pfau zerstört Weinladen

(08.06.2017) Kuriose Story aus Arcadia in Kalifornien! Dort hat sich ein Pfau in eine Wein- und Spirituosenhandlung verirrt, wo er mehrere teure Flaschen umschmiss. Tierschützer haben versucht, den Vogel einzufangen, doch dadurch wurde er nur noch aufgebrachter. Schließlich ist es ihnen doch gelungen. Der Schaden: Rund 500 Dollar und der Shop gleicht einem Schlachtfeld. Das Video davon geht im Netz viral! Hier kannst du es dir anschauen:

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich

Dieses Symptom? Bleib daheim

Das empfiehlt Virologe Drosten

CoV-Studie: Blutplasmatherapie

zeigt keine Wirkung

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich