Pfau zerstört Weinladen

(08.06.2017) Kuriose Story aus Arcadia in Kalifornien! Dort hat sich ein Pfau in eine Wein- und Spirituosenhandlung verirrt, wo er mehrere teure Flaschen umschmiss. Tierschützer haben versucht, den Vogel einzufangen, doch dadurch wurde er nur noch aufgebrachter. Schließlich ist es ihnen doch gelungen. Der Schaden: Rund 500 Dollar und der Shop gleicht einem Schlachtfeld. Das Video davon geht im Netz viral! Hier kannst du es dir anschauen:

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!

Mann masturbiert öffentlich

Frau (36) sexuell belästigt

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock