"Pfeil-Kinder" helfen der Polizei

(02.04.2016) Das Video einer echt coolen Aktion geht heute durchs Internet! Zu sehen sind Kinder, die sich auf einem Acker in Form eines Pfeils auf den Boden legen.

Diese Story steckt dahinter: Die Kinder spielen gerade, als ein Polizeihubschrauber auftaucht. Zwei Gestalten rennen über den Acker - Verbrecher, die von der Polizei gejagt werden!

Die Kids reagieren „pfeilschnell“: Um den Polizisten zu zeigen, in welche Richtung die Gestalten gelaufen sind, legen sie sich eben pfeilförmig auf den Boden.

Und tatsächlich: Die Beamten können die Kriminellen festnehmen. Auf Twitter lobt die Polizei die Reaktion der Kinder.

Paul Sochon von der britischen Flugpolizei: "So eine schnelle Aktion würde man eher in einem Abenteuerroman für Kinder vermuten. Es war eine große Hilfe für uns."

Teile die Story mit deinen Freunden!

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß