Pferd beißt Buben Penis ab

(14.09.2015) Furchtbares Drama um einen kleinen Buben in der Ukraine! Ein Pferd hat dem Sechsjährigen den Penis abgebissen. Der Bub fährt mit dem Fahrrad an der Stute vorbei, als das Tier ausrastet. Es tritt den Burschen zu Boden und schnappt zu. Und zwar an einer ganz unangenehmen Stelle.

Der Vater des Buben sagt:
„Er ist mit dem Fahrrad gefahren und ich weiß nicht wie er dorthin gekomm ist. Plötzlich habe ich Schreie gehört, und er ist auf mich zugerannt. Ich habe Blut gesehen daraufhin habe ich seine Hose ausgezogen und habe gesehen, dass sein Penis abgebissen wurde. Ich hab sofort versucht, die Blutung zu stoppen, und ich hab die Rettung gerufen.“

Die Ärzte haben den Penis wieder angenäht – ob er auch gut verheilt, das ist aber noch unklar.

Pinguine „erobern“ die Stadt

in Chicago

Holzpenis im Allgäu weg

Ersatz muss her

Neujahrskonzert findet statt

Orchester spielt ohne Publikum

Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

Zur Aufklärung: Vulva-Kalender

"Vielfalt zwischen Beinen"

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Waschbär bricht in Modehaus ein

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn