Pferd sagt todkranker Frau Lebewohl

(10.11.2014)

Die rührende Geschichte einer krebskranken Frau und ihrem Pferd bewegt das Netz. Die 77-jährige Britin Sheila Marsh hat auf ihrem Totenbett nur noch einen Wunsch: Sie möchte ihr Pferd Bronwen noch einmal sehen, mit dem sie 25 Jahre ihres Lebens verbracht hat. Und das Unmögliche wird wahr. Im Krankenbett liegend kommt Sheila nur wenige Stunden vor ihrem Tod noch einmal mit dem Tier zusammen.

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord