Pferd sagt todkranker Frau Lebewohl

(10.11.2014)

Die rührende Geschichte einer krebskranken Frau und ihrem Pferd bewegt das Netz. Die 77-jährige Britin Sheila Marsh hat auf ihrem Totenbett nur noch einen Wunsch: Sie möchte ihr Pferd Bronwen noch einmal sehen, mit dem sie 25 Jahre ihres Lebens verbracht hat. Und das Unmögliche wird wahr. Im Krankenbett liegend kommt Sheila nur wenige Stunden vor ihrem Tod noch einmal mit dem Tier zusammen.

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"