Pferd tritt aus: Frau verletzt

Streichelversuch geht schief

(02.08.2021) Streichelversuch mit bösen Folgen! Im Lungau ist eine junge Deutsche durch eine Pferdetritt verletzt worden. Die 21-Jährige ist bei einem Spaziergang an einer eingezäunten Weide mit fünf Haflingern vorbeigekommen. Die Frau soll sich dann über den Zaun gebeugt haben, um eines der Pferde zu streicheln.

Nina Laubichler von der Polizei Salzburg:
“Der Haflinger dürfte dann ausgeschlagen haben, die Frau hat dabei eine Schnittwunde an der Wange und Verletzungen unbestimmten Grades an der Schulter erlitten. Sie ist dann von den Rettungskräften ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht worden.“

(mc)

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!

Kräftiger Preisanstieg

Lebensmittel und Hygieneprodukte

Nur ein PCR-Test/Woche

in der Schule

Subvariante breitet sich aus

von Omikron

dreiäugiges Kalb geboren

ein Wunder Gottes?