Pferde als "Geisterfahrer"

Autofahrer landet in Graben

(15.01.2021) Stell dir vor, du bist im Dunkeln mit deinem Auto unterwegs und plötzlich galoppieren zwei Pferde frontal auf dich zu. Genau deswegen ist jetzt ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Wagen im Straßengraben gelandet. Zwei Pferde sind aus ihrer Koppel ausgebüxt und die Bundesstraße entlang galoppiert. Der entgegenkommende Autofahrer hat trotz Schneefahrbahn einen Unfall im letzten Moment verhindert, indem er den Wagen verrissen hat.

Philipp Zimmermann von der Oberösterreich Krone:
“Zwei Polizeibeamte haben dann die Pferde schnell eingefangen und zurück in ihre Koppel gebracht. Allen geht es gut, zum Glück ist niemand verletzt worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen