Pfui: Bitte Pyjama wechseln

(19.01.2015) Wie oft wechselst du deinen Pyjama? Ab jetzt wahrscheinlich öfter. Eine aktuelle Studie aus Großbritannien zeigt nämlich, dass in unseren Schlafzimmern ein hoher Ekel-Faktor herrscht. Im Durchschnitt wechseln wir nur alle zwei Wochen unser Schlafgewand. Die Männer alle 13 Tage, die Frauen sogar nur alle 17 Tage. Begründung: Man trägt den Pyjama ohnehin nur im Bett, da kommt also kein Schmutz ran. Falsch gedacht!

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Wir schwitzen in der Nacht extrem stark. Deutlich mehr als tagsüber. Zudem treten im Schlaf auch minimale Harnspuren aus. Also zwei Wochen sind viel zu lange. Man sollte den Pyjama ruhig alle zwei Tage wechseln.“

Also den Pyjama alle zwei Tage wechseln, dann lebt man offenbar hygienisch. Was glaubst du? Red' mit in unserem kronehit.at News-Update auf Facebook!

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Ablösefrei nach Madrid

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck