Pfui: Bitte Pyjama wechseln

(19.01.2015) Wie oft wechselst du deinen Pyjama? Ab jetzt wahrscheinlich öfter. Eine aktuelle Studie aus Großbritannien zeigt nämlich, dass in unseren Schlafzimmern ein hoher Ekel-Faktor herrscht. Im Durchschnitt wechseln wir nur alle zwei Wochen unser Schlafgewand. Die Männer alle 13 Tage, die Frauen sogar nur alle 17 Tage. Begründung: Man trägt den Pyjama ohnehin nur im Bett, da kommt also kein Schmutz ran. Falsch gedacht!

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Wir schwitzen in der Nacht extrem stark. Deutlich mehr als tagsüber. Zudem treten im Schlaf auch minimale Harnspuren aus. Also zwei Wochen sind viel zu lange. Man sollte den Pyjama ruhig alle zwei Tage wechseln.“

Also den Pyjama alle zwei Tage wechseln, dann lebt man offenbar hygienisch. Was glaubst du? Red' mit in unserem kronehit.at News-Update auf Facebook!

Musk will Twitter doch kaufen

Nach langem Hin und Her

Kim Kardashian muss blechen!

Millionen Strafe wegen Werbung

Rassismus-Kritik an Kanye West

'White Lives Matter' Shirt in Paris

Genervt im Bett?

David Beckham und Victoria

Energie: Kurze Öffnungszeiten?

Überlegungen im Handel

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein