Pfui: Plastik im Essen

Eine Bankomatkarte pro Woche

Wusstest du, dass du jede Woche eine ganze Bankomatkarte verputzt? Der WWF schockt jetzt mit neuen Zahlen. Demnach ist inzwischen so viel Mikroplastik in unserer Umwelt, dass jeder von uns 5 Gramm reines Plastik pro Woche über die Nahrung aufnimmt. Das entspricht dem Gewicht einer Bankomatkarte. Die Forscher haben Mikroplastik unter anderem in Honig, Fisch, Muscheln und Flaschenwasser gefunden.

WWF-Plastikexperte Bernhard Bauske:
"Viele Nahrungsmittel sind noch gar nicht untersucht worden. Das sind wirklich nur ein paar Produkte gewesen. Es zeigt aber auch, wie ernst die Lage ist. Wir müssen diese Verschmutzung durch Plastik endlich stoppen. Kunststoffe dürfen einfach nicht mehr in die Umwelt gelangen."

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!

Achtung: E-Mail Betrugsmasche!

Polizei warnt User

Rauchverbot: Keine Ausnahme

Nachtgastro scheitert vor VfGH

Aniston: Erstes Insta-Pic

Es regnet Millionen Likes

Neuer Trend auf Pornhub

Keine Gesichter mehr

Fast blind durch Kontaktlinse

Hygiene: Sei nicht schlampig

Familie neun Jahre im Keller

Neue Details

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra