Pfusch-Aggregat: Lebensgefahr!

Polizei warnt vor Betrügern

(15.01.2020) Kauf auf keinen Fall Schrottgeräte von fahrenden Händlern! Die Polizei warnt jetzt einmal mehr die Bevölkerung vor lebensgefährlichen Notstromaggregaten. Im Vorjahr haben fahrende Händler die Aggregate in mehreren oberösterreichischen Orten zum Schnäppchenpreis verkauft. Schon damals wurde davor gewarnt, dass die Geräte der reinste Pfusch sind. Am Montag ist dann ein Mann in Vöcklabruck bei lebendigem Leib verbrannt. Der 50-Jährige soll eines dieser Aggregate betankt haben, dabei ist es dann zur tödlichen Stichflamme gekommen.

Also bitte Hände weg, sagt Wilfried Aigner von der Polizei Windischgarsten:
"Die Mängelliste ist sehr lang, diese Aggregate dürfen in der EU gar nicht verkauft werden. Es besteht wirklich enorme Brandgefahr."

Eines der sichergestellten Geräte

Notstromaggregat Polizei OOe 763

(mc/15.01.20)

Sophie Scholl als Vorbild

Für 19-Jährige Olga Misik

Tom Cruise lehnt ab

er gibt Golden globes zurück

Bub starb bei Müllentsorgung

Schlief im Container

Kulikitaka-TikTok-Wahnsinn

Kühe im Allgäu tot

Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

Geretteter Wal stirbt

Tier wird eingeschläfert

Totes Ehepaar auf Friedhof

gefunden in Vöcklabruck

Polizistin sexuell belästigt

In Wien: Favoriten