Phantombild von Vergewaltiger

(27.07.2014) In Kärnten sucht die Polizei weiter fieberhaft nach einem Vergewaltiger! Ein etwa 40- bis 50-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag bei den ‚White Nights‘ über eine 18-Jährige aus Wien hergefallen. Die Studentin konnte den Täter beschreiben, die Ermittler haben jetzt ein Phantombild erstellt. Sie gehen davon aus, dass der Mann Party-Gast war. Er spricht laut Opfer Kärntner Dialekt. Die Polizei bittet um Hinweise. Sie sucht auch nach jenem Pärchen, das die 18-Jährige nach der Vergewaltigung auf der Straße liegend gefunden hat.

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht