Phelps vs. Hai: Wer gewinnt?

(20.06.2017) Der wohl schnellste Schwimmer der Welt gegen den König der Meere! Superstar Michael Phelps fordert tatsächlich einen Weißen Hai zum Wettschwimmen heraus. Der Discovery Channel wird das ungewöhnliche Rennen im Rahmen der “Shark Week“ Ende Juli zeigen. Wie das Duell genau ablaufen soll, ist bisher geheim.

Phelps ist immerhin 23-facher Goldmedaillengewinner und hat unglaubliche 39 Weltrekorde gesetzt. Seine Höchstgeschwindigkeit im Wasser liegt bei 9,6 km/h. Und dennoch ist er in einem normalen Wettschwimmen gegen den Hai völlig chancenlos, sagt Christine Gstoettner von “Shark Project Österreich“:
“Makohaie schaffen sogar bis zu 80 km/h. Der Weiße Hai gehört zur selben Familie, ist aber schwerer und dadurch langsamer. Trotzdem wird auch ein Weißer Hai bestimmt 40 km/h erreichen. Also das kann Phelps nicht gewinnen.“

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los