Phishing-Mails von Bank Austria

(08.10.2017) Derzeit läuft schon wieder ein richtig fieser Betrugsversuch: Es sind Phishing-Mails im Umlauf, die vorgeben von der Bank Austria zu kommen und die dich auffordern eine Sicherheits-App für dein Konto zu aktivieren.

Unten liest du, wie die Betrüger an deine Daten kommen wollen!

Phishing-Mails von Bank Austria 1

Du müsstest dazu nur auf einen Link klicken und deine Bankdaten eingeben. Solltest du das nicht machen, würde dein Konto eingeschränkt werden, zudem wird dir auch mit einer angeblichen Gebühr von rund 50 Euro gedroht.

Unten liest du das Statement der Bank Austria dazu!

Phishing-Mails von Bank Austria 2

Auf Facebook schreibt die Bank Austria nun:
"Diese E-Mail stammt NICHT von der Bank Austria. Bitte löschen Sie die Nachricht umgehend. Sollten Sie bereits auf den Link geklickt oder Ihre Daten eingegeben haben, kontaktieren Sie bitte sofort unsere OnlineBanking Hotline!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku