Pietro Lombardi beschimpft Deutsche

(20.03.2018) Was ist denn da los? Bei einem Konzert in Rheinland-Pfalz beschimpft Pietro Lombardi plötzlich seine Fans. Obwohl man ihn als sympathischen und gelassenen Typ kennt, lästert der Star live on Stage über Fans ab und kassiert dafür verstörte Blicke und auch Kritik.

Hier kommst du zu Video...

Pietro Lombardi beschimpft Deutsche 1

Später erklärt der Halb-Italiener, dass ihn ein Fan aus der Menge beschimpft haben soll und er in Rage geantwortet habe: "Ich habe mich dann aus Wut falsch artikuliert. (…) Ich meine, 90 Prozent der Deutschen auf meinen Konzerten sind Assis."

Seine umstrittenen Behauptungen checkst du dir ab Minute 02:30 im Video!

Pietro Lombardi beschimpft Deutsche 2

Auf Facebook entschuldigt sich Lombardi mit einem langen Post und einer Erklärung, warum es so weit gekommen ist.

"Wenn mein Sohn beleidigt wird, dann verliere ich natürlich jede Kontrolle", schreibt er in seinem Entschuldigungs-Post. Die Reaktionen sind gemischt.

Update zum Schließfächer-Coup

Belohnung von 100.000 €

2748 Corona-Neuinfektionen

79 weitere Todesopfer

Biden für Frauenpower

im Kommunikationsteam

Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

Vorsicht bei PS5-Kauf

Erfundene Onlineshops

Frau als Sklavin gehalten

monatelang in WIen

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne