Pigging: Fieser Dating-Prank

(16.10.2017) Kennst du schon die neue fiese Dating-Masche „Pigging“? Dabei werden mit Absicht dicke Mädchen angeflirtet, um sie dann anschließend böse zu abzuservieren. Eine junge Britin wurde jetzt Opfer dieses gemeinen Pranks! Was ist passiert? Die 24-Jährige lernt im Urlaub einen feschen Typen aus den Niederlanden kennen. Nach einem One-Night Stand bleiben die beiden weiter in Kontakt.

Die junge Frau besucht den Typen dann sogar in seiner Heimatstadt Amsterdam. Dort dann der Schock: Der Typ taucht nicht auf, sie wird einfach sitzen gelassen! Doch es kommt noch schlimmer, wie die 24-Jährige im britischen TV erzählt:

"Zuerst dachte ich, es ist etwas passiert. Dann bekam ich aber die SMS mit den Worten: Du wurdest gepigged, es war alles nur ein Scherz, dazu zwei Schweine-Emojis und viele lachende Smileys. Ich war echt geschockt. Dann antwortete ich: Wie kann man nur so gemein sein? Da hat er mich dann einfach blockiert!"

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten

So viel Schnee in Dornbirn

"Bitte bleibt daheim!"

Wien: Impfanmeldung startet

Jeder kann sich registrieren

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte