WTF?!: Pillen für Glitzer im Klo

(10.12.2015) Schillernde Weihnachtsüberraschung in der Klomuschel! Das wohl schrägste Xmas-Gadget aller Zeiten sorgt für Aufsehen im Web: Die Gitter-Poop-Pills – also Glitzer-Stuhl-Pillen. Der Name ist Programm: Die mit Glitzer gefüllten Kapseln sollen sich nach Einnahme im Magen auflösen und nach erfolgreicher Durchquerung des Verdauungstrakts den Kot zum Glitzern bringen.

Laut Hersteller sind die Pillen völlig ungiftig. Eine Empfehlung von heimischen Ärzten gibt es trotzdem nicht. Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Sie werden wohl für den Körper tatsächlich unbedenklich sein, trotzdem rate ich davon ab. Es ist unnötig Glitzer zu schlucken. Es ist ja auch ein völlig schwachsinniges Geschenk.“

Impfverweigerung: 7200€ Strafe

Gesetzesentwurf

Im TV: Reporterin belästigt

Nach Fußballspiel

Ministerium zeigt Pornos

Auch eine Art "Verkehr"

Raser ausgeforscht!

Jungendliche gestehen.

Quarantänepflicht gebrochen!

Paar flieht aus Hotelzimmer.

Omikron-Verdacht in Vorarlberg

Ergebnis steht noch aus

Anwalt zeigt alle an!

Nach ORF-Gala

Omikron bestätigt!

Ergebnisse liegen vor