Pinguin besucht Mann jedes Jahr

(10.03.2016) Diese Story rührt Tausende User im Netz! Der Pinguin namens Dindim ist wegen einer Ölkatastrophe in Brasilien fast gestorben. Ein 71-Jähriger hat ihm damals das Leben gerettet und ihn gesund gepflegt. Seitdem legt der Pinguin jedes Jahr rund 8.000 Kilometer zurück, um seinen Retter zu besuchen. Das Video der ungewöhnlichen Freundschaft verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Netz. Schau's dir an!

Teile die Story mit deinen Freunden!

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?