Piqapoo: Das Sackerl fürs Gackerl

(26.11.2016) Coole Erfindung, die das Gassi gehen für alle Hundebesitzer einfacher machen wird! Ein Unternehmen aus Tel Aviv hat die Hundekot-Tüte "Piqapoo" entwickelt. Die wird am Schwanz des Hundes befestigt. Somit sparen sich Herrchen und Frauchen das lästige Bücken und Einsammeln der Hundehäufchen. Das Gackerl-Feature sieht aus wie eine Klammer, die aus weichem Silikon besteht und eine kleine Plastiktüte oben hängen hat. Sie wird an den Schwanzansatz des Hundes geklippt.

CEO Gideon Hazan sagt:
"Wir haben Piqapoo entworfen, damit es zu keinem Kontakt mehr zwischen deiner Hand, der Umgebung und dem Hundekot kommt. Alles geht direkt in den Beutel. Wie wollten Piqapoo sehr hundfreundlich designen. Wir haben es daher an Hunderten Hunden unterschiedlichster Größe und Rasse getestet und das Feedback war unglaublich."

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu