Piqapoo: Das Sackerl fürs Gackerl

(26.11.2016) Coole Erfindung, die das Gassi gehen für alle Hundebesitzer einfacher machen wird! Ein Unternehmen aus Tel Aviv hat die Hundekot-Tüte "Piqapoo" entwickelt. Die wird am Schwanz des Hundes befestigt. Somit sparen sich Herrchen und Frauchen das lästige Bücken und Einsammeln der Hundehäufchen. Das Gackerl-Feature sieht aus wie eine Klammer, die aus weichem Silikon besteht und eine kleine Plastiktüte oben hängen hat. Sie wird an den Schwanzansatz des Hundes geklippt.

CEO Gideon Hazan sagt:
"Wir haben Piqapoo entworfen, damit es zu keinem Kontakt mehr zwischen deiner Hand, der Umgebung und dem Hundekot kommt. Alles geht direkt in den Beutel. Wie wollten Piqapoo sehr hundfreundlich designen. Wir haben es daher an Hunderten Hunden unterschiedlichster Größe und Rasse getestet und das Feedback war unglaublich."

Neue Sperrstunde im Westen

Lokale schließen um 22 Uhr

Lebende Kätzchen im Müll

einfach weggeworfen!

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Vater erwürgt: Mordprozess

Horrortat in Enns

Einkaufswagen: Ekel-Alarm!

Laut Studie Gesundheitsrisiko