Pistolenmann in Zwettl!

(03.12.2013) Irrer Pistolenmann im Waldviertel! In Zwettl beobachten Fußgänger einen Mann, der mit zwei Pistolen aus dem Fenster zielt. Polizisten schaffen es später, den Mann dazu zu bewegen, die Waffen aus dem Fenster zu werfen. Patrick Huber von der Niederösterreich Krone:

“Die Polizisten haben festgestellt, dass es sich ‚nur‘ um Gaspistolen handelt. Er weigerte sich aber, aus dem Haus zu kommen. Die Polizisten haben die Spezialeinheit Cobra alarmiert. Die Spezialkräfte konnten ins Haus eindringen und den Mann widerstandlos festnehmen.“

Über das Motiv des Mannes ist nichts bekannt. Die ganze Story liest du heute in der Niederösterreich Krone!

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt