Kein Kavaliersdelikt

Tiere bei diesen Temperaturen im Auto zu lassen, ist eine Art von Tierquälerei!

Tierarzt Andreas Hecht:
"Das ist kein Kavaliersdelikt. Man muss einfach wissen, dass das innerhalb kürzester Zeit lebensbedrohlich sein kann. Und da hilft es auch nichts, das Auto unter einen Baum in den Schatten zu stellen. Das sind eher so halbherzige Maßnahmen, die vielleicht für zwei bis drei Minuten vertretbar sind, aber es ist nicht legitim einen Hund im Sommer im Auto zu lassen!"

site by wunderweiss, v1.50