Pitbull rettet Baby das Leben

(15.06.2018) Wow! In Kalifornien hat ein Pitbull einem Baby das Leben gerettet.

Hündin Sasha ist selbst noch ein Welpe. Mitten in der Nacht macht sie höllischen Krawall. Sie ist draußen und springt immer wieder gegen die Tür. Als die Besitzerin sie reinlässt, rennt sie schnurstracks ins Kinderzimmer.

Erst da bemerkt die Frau, dass das Nachbarhaus brennt und das Feuer übergreifen könnte. Als sie ihre Tochter in Sicherheit bringen möchte, sieht sie, dass die Hündin gerade dabei ist, das Baby an der Windel aus dem Bett zu zerren.

Am Ende haben alle das Feuer unverletzt überstanden.

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt

PS5 Schwarzmarkt boomt

kommt bald die Lösung?