Pizza im elektrischen Ofen?

Streit in Neapel

(12.06.2020) Wichtige Frage an alle Pizzaliebhaber: Darf man Pizza im elektrischen Ofen machen? In Neapel ist ein Kampf um die Tradition ausgebrochen. Die echte neapolitanische Pizza kommt aus dem Holzofen. Die Vereinigung der neapolitanischen Pizzabäcker um ihren Präsidenten Sergio Miccu warnt vor der Gefahr, dass immer mehr Pizzerien in Neapel den holzbefeuerten Pizzabackofen durch einen Elektroofen ersetzen.

Elektroöfen seien zwar praktisch und billiger, echte neapolitanische Pizza müsse jedoch in einem holzbefeuerten Ofen entstehen. Die Kunst der Pizzabäcker von Neapel ist von der UNESCO im Jahr 2017 als Kulturerbe der Menschheit anerkannt worden. Miccu warnt davor, die Auszeichnung zu verlieren.

Ein weiterer Verband der Pizzabäcker, die Vereinigung der Echten Neapolitanischen Pizza (AVPN), sieht das anders. Die Pizza-Tradition soll sich laut der Vereinigung an die Moderne anpassen, der Elektroofen sei außerdem ökologischer.

Fun Fact: In 127.000 Lokalen in Italien wird Pizza verkauft. Vor dem durch die Coronavirus-Epidemie bedingten Lockdown wurden in dem Land täglich acht Millionen Pizzen konsumiert. Die meisten Pizzerien, die wegen des zweimonatigen Lockdowns schließen mussten, sind inzwischen wieder offen.

(mt)

Masken-Aus im Flugzeug

"Vorsicht, Virus zirkuliert"

Attentat in den USA

Mögliches rassistisches Motiv

Herrenloser Koffer!

Wiener Stephansplatz gesperrt

Drift missglückt!

Unfall am Wiener Kahlenberg

Ukraine gewinnt Songcontest

dank Zuseher

2 Tote Kinder: Vater gefasst

In Frankreich verhaftet

Mit 100 Prozent gewählt!

Nehammer Parteichef

G7: Jahrelang Waffen an Ukraine

Hilfe so lang wie nötig