Pizza im elektrischen Ofen?

Streit in Neapel

(12.06.2020) Wichtige Frage an alle Pizzaliebhaber: Darf man Pizza im elektrischen Ofen machen? In Neapel ist ein Kampf um die Tradition ausgebrochen. Die echte neapolitanische Pizza kommt aus dem Holzofen. Die Vereinigung der neapolitanischen Pizzabäcker um ihren Präsidenten Sergio Miccu warnt vor der Gefahr, dass immer mehr Pizzerien in Neapel den holzbefeuerten Pizzabackofen durch einen Elektroofen ersetzen.

Elektroöfen seien zwar praktisch und billiger, echte neapolitanische Pizza müsse jedoch in einem holzbefeuerten Ofen entstehen. Die Kunst der Pizzabäcker von Neapel ist von der UNESCO im Jahr 2017 als Kulturerbe der Menschheit anerkannt worden. Miccu warnt davor, die Auszeichnung zu verlieren.

Ein weiterer Verband der Pizzabäcker, die Vereinigung der Echten Neapolitanischen Pizza (AVPN), sieht das anders. Die Pizza-Tradition soll sich laut der Vereinigung an die Moderne anpassen, der Elektroofen sei außerdem ökologischer.

Fun Fact: In 127.000 Lokalen in Italien wird Pizza verkauft. Vor dem durch die Coronavirus-Epidemie bedingten Lockdown wurden in dem Land täglich acht Millionen Pizzen konsumiert. Die meisten Pizzerien, die wegen des zweimonatigen Lockdowns schließen mussten, sind inzwischen wieder offen.

(mt)

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden