Plastik-Müll auf Urlaubsfotos

Aktion soll wachrütteln

(19.07.2019) Gehen wir schon bald in Plastik baden? Im Netz kursieren unter dem Hashtag #NoFilterNoFuture schockierende Fotos: Darauf sind Strände und Seen abgebildet, die komplett im Plastikmüll versinken. Die Bilder sind teilweise gestellt, sollen aber zeigen, wie unsere Urlaubsbilder in Zukunft aussehen könnten, sollte sich nicht bald etwas ändern. Aus diesem Grund hat der WWF eine Petition gegen die Plastikflut ins Leben gerufen.

Hier geht's zur Petition!

WWF-Meeresexperte Axel Hein:
"Solche Bilder gibt es an vielen Stränden bereits jetzt. Dort wo vielleicht nicht täglich eine Räum-Mannschaft durchgeht, um für die Touristen den Anschein zu erwecken, dass hier alles sauber und in Ordnung ist. Das ist also an vielen Orten leider keine Fiktion, sondern bereits jetzt Realität."

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen