Pokemon-Spieler filmt Paar beim Sex

(01.08.2016) Ein Pokemon-Go-Spieler hat in der Dominikanischen Republik einen Skandal ausgelöst! Der User filmt durch ein Fenster ein Paar beim Sex. Allerdings: Es dürfte sich um eine Büroaffäre handeln. Auf WhatApp verbreitet das Video rasend schnell. Und es soll sich um eine Sekretärin der Firma handeln, Diana Paulino. Die allerdings streitet das ab. Sie hätte nie wirklich für das Unternehmen gearbeitet, und auf gar keinen Fall sei sie im Video zu sehen, sagt sie zum lokalen TV.

„Wenn man das Video ansieht, dann sieht man die Silhouette einer jungen Frau mit Körbchengröße A, wenn man so will. Ich hab Körbchengröße Doppel-D. Deshalb: Alle die mich kennen, und das sehen, sagen: Das kann nicht Diana sein!“

Gasexplosion knapp verhindert

in Wien Ottakring

Beulenpest: Bub (15) tot

Kommt die Pest zurück?

Würgeschlange auf Gehweg

Schock in Hamburg

Einjähriger Bub erschossen

Tragödie in New York

Giftschlange in Hallenbad

Stmk: Aufregung um Hornviper

Messermord in Graz: Prozess

Zweifach-Mama (33) erstochen

Graz: Katze gehäutet

Schreckliche Tierquälerei

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn