Polarkreis: Hilfe für Schiff!

(27.12.2013) Warten auf Hilfe kurz vor dem Südpol. Das Expeditionsschiff, das von einer Eisfläche gefangen ist, wartet darauf, dass ein chinesischer Eisbrecher einbricht – um es zu befreien. Das sollte heute so weit sein. Das Schiff mit 74 Menschen an Bord, darunter 26 Touristen, ist inzwischen von einer Eisfläche von 20 Kilometern umgeben. Immerhin der Crew geht es gut, sagt der Expeditionsleiter in einer Videobotschaft:

„Das Schiff bewegt sich seit zwei Tagen nicht mehr, wir sind von Eisschollen umgeben. Wir kommen da nicht durch. Es geht hier allen gut, auch das Schiff ist sicher. Wir kommen nur einfach nicht weiter.“

Melk:Ausreisekontrollen drohen

ab 14 Uhr große Impfaktion

Corona-Horror in Rumänien

"Apokalyptische Zustände"

Shit happens!

Flugzeug verliert Fäkalien

Medizinische Sensation

Schweineniere in Mensch

Schwarzfahren verboten!

aber nicht für Hund "Boji"

Frau (42) offenbar ermordet

Polizist unter Verdacht

Neue Haare für Christina!

Aguilera traut sich was

Häftling flüchtet in Unterhose

Dank Drohnen wieder gefasst