Polarkreis: Hilfe für Schiff!

(27.12.2013) Warten auf Hilfe kurz vor dem Südpol. Das Expeditionsschiff, das von einer Eisfläche gefangen ist, wartet darauf, dass ein chinesischer Eisbrecher einbricht – um es zu befreien. Das sollte heute so weit sein. Das Schiff mit 74 Menschen an Bord, darunter 26 Touristen, ist inzwischen von einer Eisfläche von 20 Kilometern umgeben. Immerhin der Crew geht es gut, sagt der Expeditionsleiter in einer Videobotschaft:

„Das Schiff bewegt sich seit zwei Tagen nicht mehr, wir sind von Eisschollen umgeben. Wir kommen da nicht durch. Es geht hier allen gut, auch das Schiff ist sicher. Wir kommen nur einfach nicht weiter.“

Rekordanstieg: Neuinfektionen

weltweit!

Ist Maddie tot?

Angeblich gibt es Beweise

WTF? Frau twerkt auf Sarg

Ihr Ernst?

3 Tage im Container im Meer

Mann überlebt!

Neue Sperrstunde im Westen

Lokale schließen um 22 Uhr

Lebende Kätzchen im Müll

einfach weggeworfen!

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken